Earth Investment Webcast

Keine Nachhaltigkeit ohne Rohstoffe

Nachhaltigkeit steht auf der Agenda vieler Investoren ganz oben. Rohstoffe eher weniger. Dabei gehört beides unzertrennlich zusammen. Wieso das so ist und wie Investoren profitieren, erklärt Joachim Berlenbach, CIO bei Earth Resource Investment Group, im exklusiven CAPinside-Webcast.

19. Januar 2021 – 12:00 Uhr

Nachhaltigkeit steht auf der Agenda vieler Investoren ganz oben. Rohstoffe eher weniger. Denn schließlich stehen letztere für wenig umweltfreundliche Minen, während ESG-Ratings, erneuerbare Energien und Impact Investing nach einer besseren Zukunft klingen, die immer mehr Investoren umtreibt. Was viele Investoren vergessen: Wer Solaranlagen und Windräder für die Energiewende fordert, benötigt Rohstoffe – und zwar in zunehmendem Maße. Denn Rohstoffe wie Kupfer, Nickel oder Kobalt sind für die Einführung erneuerbarer Energien und eine nachhaltige Zukunft unumgänglich.

Joachim Berlenbach hat sich als CIO bei der Earth Resource Investment Group auf das Phänomen spezialisiert. Er stellt klar: „Eine nachhaltige Zukunft ohne mehr Rohstoffproduktion wird es nicht geben.“ Die großen Chancen dieser Entwicklung öffnet Berlenbach auch für Investoren – und wird sie mit CAPinsidern im exklusiven Webcast teilen. Seien Sie dabei, wenn Berlenbach erläutert, welche Rohstoffe in Zukunft immer unverzichtbarer werden, wie Minen und ESG-Ratings zusammenpassen und wie Investoren nachhaltig in Rohstoffe investieren können. Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Joachim Berlenbach
Chief Executive Officer
Earth Investment